Ihr-Recht-Blog

10. November 2010

Tag 13 im Frankfurter Geldwäscheprozess: Befangenheitsantrag gegen Sachverständige!

Filed under: Strafrecht — Schlagwörter: , , , — ihrrecht @ 07:04

Am 13. Verhandlungstag am 09.11.2010 im Frankfurter Geldwäscheprozess stellte die Verteidigung der Angeklagten T. einen Befangenheitsantrag gegen die Sachverständige W., die im Auftrag des BKA ein Stimmvergleichgutachten erstellt hatte. Nach Ansicht der Verteidigung konnte die Sachverständige das Gutachten nicht unbefangen erstellen, da die ihr unterbreitete Sachverhaltsschilderung unrichtig gewesen sei. Zudem sei ihr seitens des BKA kein offener Untersuchungsauftrag erteilt worden, vielmehr sollte das Gutachten, so ein Vermerk, dazu dienen, einen zweifelsfreien  Nachweis einer Personengleichheit zu erbringen.

Das Verfahren vor dem Landgericht Frankfurt wird am 18.11.2010 fortgesetzt.

Kommentar verfassen »

Du hast noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: